Home   Sonne & Mond   Erde Geschwindigkeit

Wie schnell ist die Erde?

Legen Sie sich gerne abends aufs Sofa und genießen es, nach einem hektischen Tag endlich innehalten zu können? Wirklich still stehen Sie und Ihr Sofa aber nicht. Sie rasen mit unvorstellbarer Geschwindigkeit durchs Universum.

Man looking up at the Milky Way.

Wir rasen durchs All.

Wir rasen mit einer unvorstellbaren Geschwindigkeit durchs All – auch wenn wir stillstehen.

©bigstockphoto.com/denbelitsky

Millionen von km/h

Selbst wenn wir faul auf dem Sofa liegen, bewegen wir uns mit Millionen km/h vom Fleck. Schuld ist die Erdrotation, die Umlaufbahn der Erde um die Sonne, die Kreisbewegung der Milchstraße und die Anziehungskraft entfernter Galaxienhaufen.

Geschwindigkeit der Erdrotation

Die Rotation der Erde verwandelt Ihr Sofa in ein kosmisches Karussel. Sofern es am Äquator steht, drehen Sie sich darauf mit etwa 464 Metern pro Sekunde (1670 km/h) um die Erdachse. In den mittleren Breiten, zum Beispiel in Deutschland, ist es etwas langsamer. Hiesige Sofas erreichen allein durch die Erdrotation ungefähr die Geschwindigkeit eines Passagierflugzeugs.

Geschwindigkeit der Erde um die Sonne

Den vom Breitengrad bewirkte Geschwindigkeitsunterschied macht die Reisegeschwindigkeit der Erde mit Leichtigkeit wett. Mit durchschnittlich knapp 30 Kilometern pro Sekunde (108 000 km/h) umkreist unser Planet im Laufe eines Sonnenjahres die Sonne. Da sich die Erde auf einer elliptischen Umlaufbahn befindet, schwankt die Entfernung zur Sonne im Jahresverlauf – und damit auch die Geschwindigkeit.

Die Milchstraße kreiselt

Wir haben uns jedoch gerade erst aufgewärmt. Das ganze Sonnensystem mitsamt der Erde und allen anderen Planeten umkreist das Zentrum der Milchstraße. Eine volle Umrundung dauert etwa 240 Millionen Jahre. Klingt langsam? Nun, unsere Galaxie ist groß – so groß, dass durch diese scheinbar langsame Drehbewegung eine Geschwindigkeit von etwa 220 Kilometern pro Sekunde (792 000 km/h) zustande kommt.

Ferne Galaxien ziehen uns an

So richtig in Schwung kommt Ihr Sofa jedoch durch die Gravitationskraft des Shapley-Superhaufens. Das ist eine Anhäufung von Galaxien in etwa 700 Millionen Lichtjahren Entfernung, deren schiere Ausmaße unsere Vorstellungskraft sprengt. Wegen ihrer Größe übt sie eine immense Anziehungskraft auf die Lokale Gruppe aus, also auf jenen Galaxienhaufen, zu dem auch die Milchstraße und unser Planet gehören. In Zusammenarbeit mit der Sloan Great Wall, einer Ansammlung weiterer Galaxien, bringt uns der Superhaufen auf unglaubliche 630 Kilometer pro Sekunde. Das sind über 2 Millionen km/h.

Genaue Geschwindigkeit schwankt

Da sich die beschriebenen Bewegungen in unterschiedliche und immer wechselnde Richtungen vollziehen, verändert sich die Reisegeschwindigkeit Ihres Sofas ständig. Je nachdem, auf welchem Abschnitt ihrer jährlichen Umlaufbahn sich die Erde gerade befindet, summiert sich zum Beispiel manchmal ihre Reisegeschwindigkeit mit der Kreiselbewegung der Milchstraße – und manchmal verlaufen die beiden Bewegungen in untschiedliche Richtungen und schwächen sich so gegenseitig ab.

Da die Geschwindigkeit der Lokalen Gruppe jedoch alle anderen Bewegungen in den Schatten stellt, sind wir in jedem Fall mit einem haarsträubenden Tempo unterwegs.

Die Reise Ihres Lebens

Angesichts der unaufhaltsamen Fahrt unseres Planeten durch die Weiten des Alls könnte man glatt philosophisch werden. Haben Sie sich zum Beispiel schon mal überlegt, dass Sie sich nie wieder an dem Ort aufhalten werden, an dem Sie waren, als Sie den Anfang dieses Satzes gelesen haben?

Auch die Wegstrecke, die wir im Lauf unseres Lebens im All zurücklegen, wirkt im Hinblick auf die quasi unendlichen Weiten des Universums unvorstellbar klein. Bei einer angenommenen Reisegeschwindigkeit von 2 Millionen km/h legen wir in 80 Jahren immerhin 1 402 530 000 000, also etwa 1,4 Billionen, Kilometer zurück. Das sind etwa 0,15 Lichtjahre. Allein der Durchmesser der Milchstraße wird auf etwa 100 000 Lichtjahre geschätzt.

Themen: Erde, Sonnensystem, Weltraum, Astronomie, Fun Facts

Werbung

Fun Facts

  1. 12 unglaubliche Fakten zum Mond
  2. 8 unglaubliche Fakten zur Sommersonnenwende
  3. 8 unglaubliche Fakten zur Zeit
  4. 7 unglaubliche Fakten zur Datumsgrenze
  5. 8 unglaubliche Fakten zur Zeitumstellung
  6. Wie schnell ist die Erde?
  7. Die besten Weltuntergangs-Prophezeiungen
  8. Wann feiern Schalttagkinder Geburtstag?
  9. Was ist ein Supermond?
  10. Ist die Rückseite des Mondes immer dunkel?
  11. Wie funktionieren Atomuhren?

Alle Artikel


Himmelskörper & Nachthimmel

  1. Azimut & Höhenwinkel: Himmelskoordinaten
  2. Sternschnuppen
  3. Sonnenfinsternis & Mondfinsternis
  4. Merkurtransit
  5. Mond fotografieren

Astrokalender

Auch interessant

Was bedeutet AM und PM?

“We meet at 6pm sharp!” Müssen Sie früh aus den Federn oder können Sie sich bis zum frühen Abend Zeit nehmen? Wir verraten es Ihnen. mehr

UTC – Erklärung

Ortszeiten weltweit werden von der UTC abgeleitet. Wie funktioniert der Zeitstandard und wie wird er berechnet? mehr