Home   Sonne & Mond   Kometen   2020

Welche Kometen sind 2020 sichtbar?

Bisher sind für 2020 keine mit bloßem Auge sichtbaren Kometen vorhergesagt. Mit etwas Glück kann sich dies jedoch noch ändern.

Comet C/2011 L4 PanSTARRS on clear sky with forest in the foreground.

Komet C/2011 L4 PanSTARRS

Der Komet C/2011 L4 PanSTARRS zog 2013 über den Himmel. Der Kometenkern hat einen Durchmesser von etwa einem Kilometer.

©iStockphoto.com/MarcelC

Allgemeine Kometen-Vorhersage 2020

Wie bereits 2019 soll auch das Jahr 2020 zunächst kein besonders aufregendes Kometen-Jahr werden. Die Sichtbarkeit der vorhergesagten Kometen kann jedoch durch Ausbrüche unerwartet zunehmen. Zudem werden ständig neue Kometen entdeckt.

Kometen-Enthusiasten sollten also in jedem Fall die folgenden für das Jahr 2020 vorhergesagten Kometen im Auge behalten.

Mai: 2017 T2 (PanSTARRS)

Dieser vom Panoramic Survey Telescope and Rapid Response System (PanSTARRS) in Hawaii entdeckte Komet bewegt sich in der ersten Jahreshälfte langsam über den Himmel. Am 24. Mai 2020 passiert er die Galaxie Messier 81 im Sternbild Großer Bär und erreicht seine maximale erwartete Magnitude von 8. Kometen dieser Magnitude können mit einem Fernglas gesichtet werden.

Zweite Jahreshälfte: 29P/Schwassmann-Wachmann

Mit einer erwarteten Magnitude von 13 ist die Sichtung dieses Kometen zunächst nur mit recht kraftvollen Teleskopen möglich. In den vergangenen Jahrzehnten wurden bei diesem Objekt jedoch vermehrt Ausbrüche registriert, seine Sichtbarkeit könnte sich also noch verbessern.

Der Komet wurde 1927 von Arnold Schwassmann und Arno Arthur Wachmann an der Hamburger Sternwarte in Bergedorf entdeckt.

Themen: Sonne, Weltraum, Sonnensystem, Astronomie

Werbung

Auch interessant

Altmodische Uhr um 12 Uhr mittags

Was bedeutet AM und PM?

“We meet at 6pm sharp!” Müssen Sie früh aus den Federn oder können Sie sich bis zum frühen Abend Zeit nehmen? Wir verraten es Ihnen. mehr

Astrokalender 2020 / 2021

Finsternisse, Sternschnuppenregen, Sonnenwenden: Unser Astrokalender zeigt astronomische Highlights der kommenden Monate. mehr