Home   Kalender   Feiertage   Israel   Jom haAtzma'ut
Flagge von Israel

Jom haAtzma'ut 2020, Israel

Am Jom haAtzma'ut feiern Juden in Israel und weltweit die Unabhängigkeit des Staates Israel. Der Nationalfeiertag fällt auf den Jahrestag der Proklamation des jüdischen Staates durch seinen ersten Premierminister, David Ben Gurion, am 5. Tag des 8. Monats (Ijjar) im Jahr 5708 des jüdischen Kalenders (14. Mai 1948 im gregorianischen Kalender).

Ist Jom haAtzma'ut ein Feiertag? Sind die Geschäfte offen?

Dieser Tag ist ein gesetzlicher Feiertag und grundsätzlich arbeitsfrei. Schulen und die meisten Geschäfte sind geschlossen.

Israeli flag

Der Davidstern ziert die Nationalflagge Israels.

©iStockphoto.com/Alexander Hübert

Über Jom haAtzma'ut

Generelle Infos zu Jom haAtzma'ut.

Jom haAtzma'ut: Datum in anderen Jahren

JahrWochentagDatumNameArt / Status
2015Do23. AprJom haAtzma'utNationaler Feiertag, Jüdisch
2016Do12. MaiJom haAtzma'utNationaler Feiertag, Jüdisch
2017Di2. MaiJom haAtzma'utNationaler Feiertag, Jüdisch
2018Do19. AprJom haAtzma'utNationaler Feiertag, Jüdisch
2019Do9. MaiJom haAtzma'utNationaler Feiertag, Jüdisch
2020Mi29. AprJom haAtzma'utNationaler Feiertag, Jüdisch
2021Do15. AprJom haAtzma'utNationaler Feiertag, Jüdisch
2022Do5. MaiJom haAtzma'utNationaler Feiertag, Jüdisch
2023Mi26. AprJom haAtzma'utNationaler Feiertag, Jüdisch
2024Di14. MaiJom haAtzma'utNationaler Feiertag, Jüdisch
2025Do1. MaiJom haAtzma'utNationaler Feiertag, Jüdisch

Unser Team hat alle gelisteten Feiertage gewissenhaft recherchiert und bringt die Daten und Hintergrundinformationen laufend auf den neuesten Stand. Sollten Sie trotzdem einen Fehler entdecken, bitten wir um eine Nachricht.

Auch interessant

Altmodische Uhr um 12 Uhr mittags

Was bedeutet AM und PM?

“We meet at 6pm sharp!” Müssen Sie früh aus den Federn oder können Sie sich bis zum frühen Abend Zeit nehmen? Wir verraten es Ihnen. mehr

Mondaufgang hinter drei Pferden auf einer Weide

Alte Monats- & Mondnamen

Früher unterteile man das Jahr anhand der Mondzyklen. Jeder Vollmond hatte einen eigenen Namen – auch im deutschen Sprachraum. mehr