Home   Sonne & Mond   Finsternisse   Washington DC, Vereinigte Staaten

Flagge von Vereinigte Staaten Nächste Sonnenfinsternis / Mondfinsternis in Washington DC, Vereinigte Staaten

Max. Verdunkelung in Washington DC
Freitag, 10. Februar 2017, 19:43

Art (global): Halbschatten- Mondfinsternis


Washington DC: Halbschatten- Mondfinsternis


Beginn: Fr, 10. Feb 2017, 17:34

Maximum: Fr, 10. Feb 2017, 19:43

Ende: Fr, 10. Feb 2017, 21:53


Dauer: 4 Stunden, 19 Minuten

Ort

10. Februar 2017 — Halbschatten- Mondfinsternis — Washington DC

Beginn der Live-Animation dieser Finsternis:
Live-Animation dieser Finsternis ist beendet.
Sie verwenden einen veralteten Browser. Um die Animation zu sehen, aktualisieren Sie ihn bitte oder benutzen Sie einen anderen. Alternativ können Sie sich auch die alte Animation anschauen hier klicken.

Animation: So sieht diese Halbschatten- Mondfinsternis aus

Bei dieser Halbschattenfinsternis des Mondes bedeckt der Erdschatten die sichtbare Oberfläche des Mondes nur teilweise. Der Kernschatten fällt bei einer Halbschatten-Mondfinsternis überhaupt nicht auf den Mond, diese Finsternis ist also auch an keinem anderen Ort auf der Erde als totale Mondfinsternis zu sehen. Eine Halbschattenfinsternis des Mondes ist mitunter schwer von einem normalen Vollmond zu unterscheiden, da der Halbschatten der Erde nicht besonders dunkel ist.

Mehr Informationen: 10. Februar 2017 - 11. Februar 2017 — Halbschatten- Mondfinsternis

In den Kalender

Phasen dieser Finsternis mit Ortszeiten

Mond-
aufgang
MaxEnde
17:34 10. Feb19:43 10. Feb21:53 10. Feb
Phasen der Finsternis mit Ortszeiten anzeigen

Ortszeiten für die Finsternis am Freitag, 10. Februar 2017 in Washington DC

EtappeOrtszeit in Washington DCRichtungWinkelAussehenErläuterung
Halbschattenfinsternis beginnt10. Feb, 17:34:1473°Ostnordost0,1° unterNicht sichtbarUnter Horizont
Mond-
aufgang
10. Feb, 17:34:5373°Ostnordost0,0° unterNicht sichtbarUnter Horizont
Max. Verdunkelung10. Feb, 19:43:4992°Ost23,3°
Der Mond ist dem Mittelpunkt des Erd-Kernschattens am nächsten.
Halbschattenfinsternis endet10. Feb, 21:53:25117°Ostsüdost46,7°
Der Halbschatten der Erde verlässt die Mondoberfläche.
Zeitangaben beziehen sich auf Ortszeit in Washington DC (EST - Eastern Standard Time).

In Washington DC geht der Mond während dieser Mondfinsternis auf oder unter. Deswegen ist die Finsternis von dort aus nur teilweise zu sehen.

Der untere Rand der Animation stellt den Horizont dar. (Der Einfachheit halber wird hier ein flacher Horizont vorausgesetzt, der sich auf der gleichen Höhe wie der Beobachter befindet.)

Finsternisse und Planetentransite in Washington DC

Sichtbarkeit in Washington DCSichtbarkeit weltweit
JahrDatumArtGradAussehenMaximaler GradWeg des Schattens
201710. FebMondHalbschatten
Halbschatten
201721. AugSonnenPartiell
Total
201831. JanMondPartiell
Total
201920. Jan / 21. JanMondTotal
Total
201911. NovMerkurTransit
Transit
Datum anklicken = Details für Washington DC; Weltkarte anklicken = globale Infos zur Finsternis. Gewählte Finsternis ist hervorgehoben.

Alle Finsternisse weltweit 1900 – 2099

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.