Home   PDF-Kalender   Hilfe

PDF-Kalender – Hilfe

So erstellen Sie einen PDF-Kalender und drucken ihn aus. Sie können auch Ihre Termine einfügen.

Wählen Sie den richtigen Kalender

Wir bieten zwei verschiedene Kalender-Anwendungen mit unterschiedlichen Ausrichtungen:

  1. Diese Hilfeseite befasst sich mit dem PDF-Kalender, der sich besonders zum Ausdrucken eignet. Er bietet eine Reihe hübscher und übersichtlicher Vorlagen für Jahres-, Monats-, Wochen- und Tageskalender. Hier können Sie auch Ihre eigenen Termine einfügen.
  2. Der Online HTML-Kalender ist ein Jahres- oder Monatskalender, der schnell erstellt ist und gleichzeitig unendlich viele Optionen bietet. Er kann auch ausgedruckt werden.

Beide Kalender bieten die Option, Feiertage in einem von über 200 Ländern anzuzeigen.

Anleitung

Kalendertyp & Design wählen

Der PDF-Kalender bietet vier verschiedene Kalendertypen, die meisten mit mehreren Designs:

  • Jahr: Ein Jahr pro Seite. Drei Designs verfügbar.
  • Monat: Ein Monat pro Seite, also 12 Seiten für ein volles Jahr. Drei Designs verfügbar.
  • Woche: Eine Woche pro Seite, mit Uhrzeiten und viel Platz für Ihre Planung. Zwei Designs verfügbar.
  • Tag: Ein Tag pro Seite, mit Uhrzeiten und viel Platz für Ihre Planung. Ein Design verfügbar.

Um einen Kalendertyp auszuwählen, klicken Sie auf Jahr, Monat, Woche oder Tag ganz oben. Wählen Sie dann ein Design unter Design wählen (keine Option bei Tageskalender).

Land & Teilstaat wählen

Wählen Sie unter Land das Land. Im Menü Bundesstaat können Sie bei vielen Ländern zusätzlich die Region (Bundesland/Bundesstaat/Kanton/Provinz...) wählen.

Durch diese Auswahl definieren Sie unter anderem, welche Feiertage im Kalender angezeigt werden.

Zeitraum wählen

Legen Sie fest, mit welchem Datum der Kalender beginnen und enden soll.

  • Kalendertyp Jahr: Geben Sie in das Jahr-Feld das Anfangsjahr für den Kalender ein. Wählen Sie dann unter Anfangsmonat den ersten Monat und unter Anzahl Jahre die Anzahl von Jahren, die im Kalender angezeigt werden sollen (maximal 3 Jahre).
  • Kalendertyp Monat: Geben Sie in das Jahr-Feld das Anfangsjahr für den Kalender ein. Wählen Sie dann unter Anfangsmonat den ersten Monat und unter Anzahl Monate die Anzahl von Monaten, die im Kalender angezeigt werden sollen (maximal 12 Monate).
  • Kalendertypen Tag und Woche: Geben Sie bei Anfangsdatum und Enddatum das Anfangs- und Enddatum für den Kalender ein. Alternativ können Sie nur das Anfangsdatum wählen und unter Tage dann die Anzahl von Tagen angeben, die der Kalender enthalten soll (maximal 366 Tage).

Abschnitt “Feiertage & Ereignisse”

In diesem Abschnitt können Sie die Arten von Feiertagen, Festen und sonstigen Ereignissen wählen, die im Kalender angezeigt werden sollen. Setzen Sie dafür Haken in die relevanten Kästchen. Wenn Sie überhaupt keine Feiertage und sonstige Ereignisse im Kalender sehen möchten, entfernen Sie alle Haken.

Um die Farben zu ändern mit denen Feiertage und sonstige Ereignisse im Kalender gezeigt werden sollen, klicken Sie auf das farbige Kästchen neben der jeweiligen Überschrift und wählen Sie dann eine Farbe.

Abschnitt “Ihre Termine”

Wenn Sie Ihre eigenen Kalendertermine hinzufügen möchten, erstellen Sie zunächst eine oder mehrere Terminlisten mit Ihren Terminen (Anleitung).

Sobald Sie Ihre Termine gespeichert haben, erscheinen Ihre Terminlisten im PDF-Kalender-Menü unter Ihre Termine. Sie können diese dann zu Ihrem Kalender hinzufügen, indem Sie einen Haken in das jeweilige Kästchen setzen.

Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Punkten rechts neben einer Terminliste, um die Farbe zu wählen, in der die jeweiligen Termine im Kalender erscheinen sollen. Setzen Sie einen Haken in das Kästchen neben Termine nicht auflisten, werden die Termine zwar im Kalender markiert, ihre Namen werden jedoch nicht in der Liste der Feiertage und Ereignisse aufgelistet.

Abschnitt “Kalender-Optionen”

  • Optionen für Überschrift, Wochentage, Monate, Feiertage: Für die hier benannten Kalenderelemente können Sie in diesem Abschnitt eine Sprache und eine Schriftgröße wählen. Die verfügbaren Sprachen variieren je nach gewähltem Land.
  • Erster Wochentag: Mit welchem Wochentag soll im Kalender die Woche anfangen? Wählen Sie Standard für gewähltes Land, damit der offizielle Standard des jeweiligen Landes im Kalender reflektiert wird. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz fängt die Woche dann gemäß ISO 8601 mit dem Montag an. Bitte beachten Sie, dass diese Option nicht verfügbar ist, wenn Sie die Option Kalenderwochen (KW) aktivieren.
  • Ausdrucken: Mit diesen Dropdowns können Sie festlegen, welche Papiergröße beim Drucken verwendet werden soll (verfügbar: DIN A4, DIN A3, sowie die nordamerikanischen Formate Letter, Legal und Ledger), ob Sie in Farbe oder schwarz-weiß drucken möchten und ob der Kalender im Hoch- oder Querformat angeordnet sein soll.

Weitere Optionen

  • Name: Hier können Sie Ihre eigene Überschrift für den Kalender eingeben.
  • Kalenderwochen (KW): Sollen die Wochen durchnummeriert werden?
  • Monatsübersicht bzw. Vorschau für nächsten Monat: Soll eine kleine Übersicht des aktuellen Monats (verfügbar im Tages- und Wochenkalender) bzw. des nächsten Monats (verfügbar im Monatskalender) angezeigt werden?
  • Feiertage auf separater Seite: Soll die Liste der Feiertage auf die nächste Seite verschoben werden, um mehr Platz für den Kalender zu schaffen (nur verfügbar im Jahreskalender)?

Kalender anzeigen, ausdrucken, speichern und teilen

Wenn Sie alle Angaben gemacht haben, klicken Sie auf PDF-Kalender öffnen.

Sie können den Kalender dann direkt öffnen und ausdrucken, oder Sie können die Datei auf Ihrem Rechner speichern oder mit anderen teilen.

FAQ: Troubleshooting

Ich habe einen Kalender erstellt, kann ihn aber nicht finden. Wo ist mein Kalender?

Wenn Sie auf PDF-Kalender öffnen klicken, wird eine PDF-Datei erstellt, die Sie sofort öffnen oder auf Ihrem Gerät speichern können. Um den Kalender zu einem späteren Zeitpunkt wieder auffinden zu können, müssen Sie die Datei speichern.

Falls Sie dies getan haben, die Kalender-Datei jedoch nicht finden können, suchen Sie auf Ihrem Rechner nach dem Dateinamen. Standardmäßig wird die Datei nach dem gewählten Land und dem gewählten Zeitraum benannt, also zum Beispiel “Schweiz 2018” oder “Deutschland Juli 2018 - Juni 2019”.

Warum fehlt dieser Feiertag oder warum stimmt das Datum nicht?

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Warum fehlt dieses Land?

Wir bieten Kalender/Feiertage für über 200 Länder und Territorien weltweit. Sollte ein bestimmtes Land noch nicht vertreten sein, können Sie uns Ihren Vorschlag schicken.

FAQ: Generelle Fragen

Wie zuverlässig sind die Angaben zu Feiertagen?

Unser Team hat alle gelisteten Feiertage gewissenhaft recherchiert und bringt die Daten und Hintergrundinformationen laufend auf den neuesten Stand. Als Quellen dienen uns in erster Linie offizielle Dokumente (z.B. Gesetzestexte), amtliche Verlautbarungen und lokale Medien.

Sollten Sie trotzdem einen Fehler entdecken, bitten wir um eine Nachricht.

Wo gibt es eine Liste aller Feiertage in einem Land?

Öffnen Sie die Seite Feiertage international und wählen Sie ein Land.

Kann ich die Tage des Jahres durchnummerieren?

Während der PDF-Kalender diese Möglichkeit leider nicht bietet, können die Tage des Jahres im Online HTML-Kalender durchnummeriert werden. Anleitung:

  • Klicken Sie auf Bearbeiten oberhalb des Kalenders und wählen Sie Alle Optionen.
  • Öffnen Sie den Mehr-Tab.
  • Aktivieren Sie Tage durchnummerieren

Welche Jahre sind Schaltjahre?

Die heute gültigen Regeln finden Sie hier.

Im julianischen Kalender war jedes vierte Jahr ein Schaltjahr – ausnahmslos.

Weitere Einstellungen & Optionen

timeanddate.de – Anleitung

Infos über Einstellungen, Optionen, Nutzungsbedingungen, Werbung und mehr finden Sie hier.

Werbung
Schreiben Sie uns eine E-Mail

Noch Fragen? Unser Support-Team hilft Ihnen gerne!

Wir freuen uns über Ihr Feedback.