Home   Countdown   Hilfe

Unsere Online Countdowns zeigen die verbleibende Zeit bis zu einem Ereignis Ihrer Wahl. Alle Zeitumstellungen werden automatisch berücksichtigt.

Anleitung

  1. Wählen Sie unter Countdown-Design im oberen Bereich das Thema bzw. Design für Ihren Countdown.
  2. Unter Überschrift können Sie die Überschrift des Countdowns anpassen.
  3. Das Menü Schriftart bietet die Option, eine Schriftart für die Überschrift wählen.
  4. Geben Sie darunter das Datum und den Zeitpunkt ein, zu dem der Countdown herunterzählen soll. Sie können auch einen Zeitpunkt in der Vergangenheit wählen, dann zählt der Countdown hoch.
  5. Geben Sie unter Ortszeit in den Ort ein, auf dessen Ortszeit sich der eingegebene Zeitpunkt bezieht. Sollte eine bestimmte Stadt nicht verfügbar sein, wählen Sie eine andere Stadt in derselben Zeitzone.
  6. Ganz unten können Sie die Zeiteinheiten wählen, die der Countdown zeigen soll – zum Beispiel Tage / Stunden / Minuten / Sekunden oder Nur Tage.
  7. Aktivieren Sie Countdown bei null anhalten, damit der Countdown nach dem Ablauf der Zeitspanne nicht anfängt hochzuzählen, sondern bei null stehen bleibt. Bitte beachten Sie: Diese Option sollte nicht aktiviert werden, wenn Sie oberhalb einen zurückliegenden Zeitpunkt eingegeben haben, von dem hochgezählt werden soll.
  8. Klicken Sie auf Countdown erstellen.

Countdown speichern und teilen

Jedem Countdown wird eine einmalige URL (Internetadresse) zugeordnet. Um den Countdown zu speichern, muss also die Seite gespeichert werden, auf welcher der Countdown zu sehen ist – zum Beispiel, indem Sie ein Lesezeichen oder eine Verknüpfung zu dieser Seite erstellen oder die URL anderweitig sichern.

Um den Countdown zu teilen, kopieren Sie einfach die URL und fügen Sie diese in Ihren Post, Ihre E-Mail oder sonstige Nachricht ein.

Countdown löschen

Der Countdown wird allein durch die ihm zugeordnete URL (Internetadresse) erstellt, er wird also nicht auf unserem System gespeichert. Stattdessen kann er ausschließlich über die URL gespeichert werden (siehe Countdown speichern und teilen oben).

Aus diesem Grund kann der Countdown selbst auch nicht “gelöscht” werden. Falls Sie ihn bereits über die URL gespeichert haben, löschen Sie die gespeicherte URL; wurde der Countdown geteilt, löschen Sie den entsprechenden Post bzw. widerrufen Sie die entsprechende Nachricht.

Countdown bearbeiten

Um einen existierenden Countdown zu ändern, klicken Sie auf der Seite, auf der der Countdown zu sehen ist, auf das runde Menü-Button links oben und wählen Sie Bearbeiten. Ändern Sie dann die Einstellungen (siehe Anleitung oben) und klicken Sie auf Countdown erstellen.

Weitere Optionen

Klicken Sie auf der Seite, auf der der Countdown zu sehen ist, auf das runde Menü-Button links oben.

  • Vollbild: Zeigt den Countdown im Vollbild-Modus an.
  • Weltzeit für Events: Zeigt entsprechende Ortszeiten weltweit für den Zeitpunkt, zu dem der Countdown herunterzählt, im Event Time Announcer.
  • Textversion: Wechselt zu einer Version des Countdowns ohne Hintergrundbild und Animationen.
  • Demo: Springt zu den letzten Sekunden des Countdowns. So können Sie sehen, was in der Animation geschieht, wenn der Countdown abgelaufen ist, sofern das gewählte Design eine Animation beinhaltet.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum ist der Countdown eine Stunde zu lang oder zu kurz?

Der Countdown berücksichtigt alle Zeitumstellungen weltweit. Werden in der gewählten Stadt die Uhren vor Ablauf des Countdowns zurückgestellt, wird eine Stunde zum Countdown addiert; werden die Uhren vorgestellt, wird eine Stunde subtrahiert.

Dasselbe gilt für Countdowns, die von einem vergangenen Zeitpunkt hochzählen, wenn die Uhren seit Beginn der Zählung umgestellt wurden.

Warum wird der Countdown nicht auf Facebook angezeigt?

Leider kann der Countdown nicht direkt auf Facebook angezeigt werden. Sie können den Countdown jedoch teilen, indem Sie die URL (Internetadresse) des Countdowns in Ihren Post einfügen. Der Countdown erscheint dann, wenn man auf den Link im Post klickt.

Ich kann meinen Countdown nicht mehr finden. Wurde er irgendwo gespeichert?

Leider nein. Der Countdown wird allein durch die ihm zugeordnete URL (Internetadresse) erstellt, er wird also nicht auf unserem System gespeichert. Stattdessen kann er ausschließlich über die URL gespeichert und später wieder gefunden werden (siehe Countdown speichern und teilen oben).

Sollte Ihnen dies nicht gelingen, geben Sie https://www.timeanddate.de/countdown/ in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Möglicherweise wird die zugehörige Adresse dann als Autocomplete-Vorschlag unterhalb der Adresszeile angezeigt. Klicken Sie in dem Fall einfach auf den Vorschlag, um den Countdown aufzurufen.

Können Countdowns mit anstößigen oder anderweitig unerwünschten Inhalten gelöscht werden?

Wir möchten es Ihnen so einfach wie möglich machen, einen Online Countdown zu erstellen. Deswegen wird der Countdown mitsamt der zugehörigen Überschrift allein durch die ihm zugeordnete URL (Internetadresse) erstellt, er wird also nicht auf unserem System gespeichert und kann deswegen leider auch nicht gelöscht werden.

Wenn Sie einen Countdown mit unerwünschtem Inhalt entdeckt haben, besprechen Sie dies bitte mit dem Ersteller des Countdowns, wenn dies möglich ist. Sollte es sich um potenziell strafbare Inhalte handeln, bitten wir um eine Nachricht.

Wir weisen darauf hin, dass grundsätzlich der Ersteller des Countdowns für den Inhalt verantwortlich ist.

Weitere Einstellungen & Optionen

timeanddate.de – Anleitung

Infos über Einstellungen, Optionen, Nutzungsbedingungen, Werbung und mehr finden Sie hier.

Werbung
Countdown App

Countdown App - Handy oder Tablet

Worauf freuen Sie sich? Zählen Sie die Sekunden zu Ihrem Event – jetzt auf Deutsch!

Android | iOS

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Noch Fragen? Unser Support-Team hilft Ihnen gerne!

Wir freuen uns über Ihr Feedback.