Home   Zeitzonen   Australien
Flagge von Australien

Sommerzeit 2020 in Australien

Nächste Zeitumstellung:
Okt
4
1 Stunde Vor

4. Okt 2020, 02:00

In einigen Gegenden von Australien

Land: Australien
Offiziell: Commonwealth von Australien
Abkürzungen: AU, AUS
Hauptstadt: Canberra
Zeitzonen: 5 (Hauptteil)
Zeitzonen insg.: 8 (mit abhängigen Gebieten)
Landesvorwahl: +61

Hinweis: Im Jahr 2020 werden nur in manchen Regionen von Australien die Uhren umgestellt.

5. Apr

1 Stunde Zurück

5. Apr 2020 - Sommerzeit endete

Am Sonntag, 5. April 2020 wurden die Uhren von 03:00:00 (Sommerzeit) auf 02:00:00 (Normalzeit) zurückgestellt.

Am 5. Apr 2020 sind Sonnenaufgang und Sonnenuntergang etwa eine Stunde früher als am vorigen Tag. Gemessen an der gültigen Uhrzeit gab es also mehr Tageslicht am Morgen.

4. Okt

1 Stunde Vor

4. Okt 2020 - Sommerzeit Beginnt

Am Sonntag, 4. Oktober 2020 werden die Uhren von 02:00:00 (Normalzeit) auf 03:00:00 (Sommerzeit) vorgestellt.

Am 4. Okt 2020 sind Sonnenaufgang und Sonnenuntergang etwa eine Stunde später als am vorigen Tag. Gemessen an der gültigen Uhrzeit gibt es also mehr Tageslicht am Abend.

2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022 | 2023

Wann werden in Australien die Uhren umgestellt?

Nur in manchen Gegenden von Australien gibt es Zeitumstellungen: Australian Capital Territory, New South Wales, South Australia, Tasmanien und Victoria. Hier beginnt die Sommerzeit am ersten Sonntag im Oktober und endet am ersten Sonntag im April.

Wo gibt es keine Sommerzeit?

In Western Australia, Queensland und dem Northern Territory werden die Uhren nicht umgestellt. Diese Gegenden sind in der Landkarte unterhalb gelb dargestellt.

Welche Bundesstaaten / Territorien stellen 2020 die Uhren um?

Gegenden in Australien mit Zeitumstellungen im Jahr 2020
Gegenden in Australien ohne Zeitumstellungen im Jahr 2020

Sommerzeit in den Bundesstaaten / Territorien (Australien) (8 insgesamt, 5 mit Sommerzeit, 3 ohne)

Australian Capital Territory4. Okt - 5. AprQueenslandKeine SztVictoria4. Okt - 5. Apr
New South Wales4. Okt - 5. AprSouth Australia4. Okt - 5. AprWestern AustraliaKeine Szt
Northern TerritoryKeine SztTasmanien4. Okt - 5. Apr

Zeitumstellungen in anderen Städten in Australien (1 Stadt)

Lord-Howe-Insel4. Okt - 5. Apr *
* Sommerzeit ist 30 Minuten vor Normalzeit.

Zeitumstellungen auf der Lord-Howe-Insel

Die Lord-Howe-Insel liegt etwa 600 km nordöstlich von Sydney. Hier werden die Uhren zwar gleichzeitig mit anderen Gegenden in Australien umgestellt – aber nur um 30 Minuten, von UTC+10.30 auf UTC+11.

Zeitumstellungen in von Australien abhängigen Gebieten

TerritoriumArtSommerzeit
WeihnachtsinselTerritoriumKeine Sommerzeit
KokosinselnTerritoriumKeine Sommerzeit
Norfolk IslandTerritorium4. Okt - 5. Apr (andere Daten als Australien)

Die von Australien abhängigen Gebiete haben keine Zeitumstellungen.

Geschichte der Zeitumstellung in Australien

Am 2. Oktober 1916, während des ersten Weltkrieges, wurden in Australien erstmals die Uhren umgestellt. Die erste Zeitumstellung in der Geschichte des Landes wurde ausschließlich in Tasmanien befolgt. 1917 erfolgte die erste landesweite Zeitumstellung. Gleich im Folgejahr wurde die Sommerzeit in Australien wieder abgeschafft, um während des zweiten Weltkrieges, von 1942 bis 1944, wieder eingeführt zu werden.

In der unmittelbaren Nachkriegszeit gab es in Australien keine Zeitumstellungen. Erst im Jahr 1967 drehte man wieder an den Uhren – jedoch wieder nur in Tasmanien. Der Staat hat seitdem jedes Jahr Sommerzeit befolgt.

1971 wurde die Maßnahme auch im Australian Capital Territory, in New South Wales, South Australia, Victoria und Queensland wieder eingeführt. Queensland schaffte sie jedoch bereits im Jahr 1972 wieder ab.