Home   Kalender   Feiertage   Schweiz   Ostermontag
Flagge von Schweiz

Ostermontag 2019, Schweiz

Der Tag nach Ostersonntag ist der zweite Tag des achttägigen Osterfestes. Anders als die restlichen Tage der Woche gilt er in der Schweiz als gesetzlicher Feiertag.

Ostermontag – Feiertag? Geschäfte offen?

In manchen Landesteilen (25 Kantone) ist dies ein gesetzlicher Feiertag und arbeitsfreier Tag. Schulen und die meisten Geschäfte sind geschlossen.

Gefährdete Tierart: Ein Schoggihase in freier Wildbahn.

©iStockphoto.com/KieselUndStein

Traditionen, Events und Bräuche

Wie am Ostersonntag werden auch am Folgetag vielerorts Ostereier gesucht und Schokoladenhasen (“Schoggihasen”) verdrückt.

Das Zwänzgerle ist eine alte Tradition, die bei Kindern in Zürich auch heute noch beliebt ist. Dabei werfen Erwachsene eine Zwanzigrappenmünze auf ein hart gekochtes Hühnerei, das von einem Kind hingehalten wird. Prallt die Münze ab, darf der Besitzer des Eis diese behalten. Bleibt sie stecken, geht das Ei an den Werfer über.

Achttägiges Osterfest

Ostern ist wie Weihnachten aus kirchlicher Sicht ein achttägiges Fest. Der Ostersonntag und jeder der folgenden sieben Tage gelten als Hochfest. Die Einstufung des Ostermontags und des zweiten Weihnachtsfeiertages als gesetzlicher Feiertag sollen gläubigen Christen ermöglichen, zumindest an einem der sieben Folgetage einen Festgottesdienst zu besuchen.

Osterhase und Ostereier

Dass der Osterhase die Ostereier bringt, weiß jedes Kind – woher diese Bräuche aber stammen, kann keiner so genau sagen. Das Ei als Keimzelle neuen Lebens ist im Christentum allerdings bereits seit vielen Jahrhunderten ein Symbol für die Auferstehung Jesu.

Der Osterhase musste sich jedoch erst gegen eine Reihe von Konkurrenten durchsetzen: je nach Region wurden die Eier traditionell vom Fuchs, vom Kuckuck, vom Storch oder vom Hahn versteckt. Dass heute zum Osterfest keine Schokoladenfüchse oder -hähne in den Supermarktregalen stehen, kann man nicht eindeutig erklären. Eine weit verbreitete Hypothese sieht den Ursprung des Osterhasen im Dreihasenbild, einem alten Symbol für die Dreieinigkeit Gottes. Dieses wurde bereits gerne auf Ostereier gepinselt, bevor der Osterhase selbst die ersten Eier brachte.

Ostermontag in anderen Ländern

Generelle Infos zu Ostermontag.

Ostermontag: Datum in anderen Jahren

JahrWochentagDatumNameArt / StatusRegion
2015Mo6. AprOstermontagRegionaler FeiertagAlle außer NE
2016Mo28. MärOstermontagRegionaler FeiertagAlle außer NE
2017Mo17. AprOstermontagRegionaler FeiertagAlle außer NE
2018Mo2. AprOstermontagRegionaler FeiertagAlle außer NE
2019Mo22. AprOstermontagRegionaler FeiertagAlle außer NE
2020Mo13. AprOstermontagRegionaler FeiertagAlle außer NE
2021Mo5. AprOstermontagRegionaler FeiertagAlle außer NE
2022Mo18. AprOstermontagRegionaler FeiertagAlle außer NE
2023Mo10. AprOstermontagRegionaler FeiertagAlle außer NE
2024Mo1. AprOstermontagRegionaler FeiertagAlle außer NE
2025Mo21. AprOstermontagRegionaler FeiertagAlle außer NE

Auch interessant

Sechseläuten

Das Sechseläuten ist ein uralter Frühlingsbrauch, der in Zürich als großes Volksfest begangen wird. mehr

Ostersonntag

Am Ostersonntag feiern Christen in der Schweiz und im Rest der Welt die Auferstehung Jesu. mehr