Home   Sonne & Mond   Finsternisse   Mondfinsternis-Vorschau – Hilfe

Die Mondfinsternis-Vorschau zeigt Infos für eine Mondfinsternis Ihrer Wahl – darunter Anfangs- und Endzeiten, Animationen und Weltkarten.

Was zeigt die Mondfinsternis-Vorschau?

Finsternis-Animation

Die Animation zeigt, wie die Mondfinsternis bei klarem Wetter auf der Nachtseite der Erde aussieht. Das Datum und die Uhrzeit in der Animation bezieht sich auf die koordinierte Weltzeit (UTC).

Auf unseren Finsternis-Stadtseiten bieten wir auch Animationen, die das Aussehen einer Finsternis an einem beliebigen Ort simulieren. Geben Sie dafür einen Ort in das Suchfenster am rechten Seitenrand ein. Alternativ klicken Sie auf den Link Ist diese Mondfinsternis in ... sichtbar? über der Animation.

  • Klicken Sie auf den Abspielknopf, um die Animation zu starten. Mit dem Fortschrittsbalken können Sie vor- oder zurückspulen.
  • Um den Text in der Animation sowie die Umrisse des Erdschattens und des Mondes zu verbergen, klicken Sie auf das Symbol mit den zwei Kreisen rechts neben dem Fortschrittsbalken.
  • Mit dem Knopf in der rechten unteren Ecke des Animationsfensters kann die Animation im Vollbildmodus geöffnet werden.
  • Öffnen Sie die Seite während der Mondfinsternis, zeigt die Animation den aktuellen Stand der Finsternis in Echtzeit. Dieser Echtzeit-Modus ist dann am roten LIVE-Schriftzug unten links zu erkennen. Für manche Finsternisse liefern wir auch eine Live-Berichterstattung – jedoch nur auf Englisch.

Finsternis-Karte

Die Weltkarte unterhalb der Animation zeigt, wo die Mondfinsternis sichtbar ist. Die in verschiedenen Farben schattierten Flächen symbolisieren das Ausmaß der Sichtbarkeit in der jeweiligen Erdregion. Eine Erklärung der Farben finden Sie unterhalb der Karte.

Klicken Sie auf Animation oberhalb der Karte, um eine animierte Version der Karte zu sehen. Hier symbolisiert die dunkelste Schattierung die Nacht – und somit auch den Bereich, wo die Mondfinsternis sichtbar ist. Der Grund: Eine Mondfinsternis kann nur bei Vollmond stattfinden, und dieser kann nur nachts gesehen werden.

Finsternis-Zeitplan

Die Tabelle am unteren Rand der Seite zeigt globale Zeiten für Beginn und Ende der Phasen der Finsternis. Die Zeiten werden sowohl in koordinierter Weltzeit (UTC) angegeben als auch in der Ortszeit Ihrer Heimatstadt.

Hinweis: Die Zeiten in dieser Tabelle berücksichtigen nicht die tatsächliche Sichtbarkeit der Finsternis an Ihrem Standort. Informationen zur Sichtbarkeit werden in der rechten Spalte angegeben. Um Ihre hier angegebene “Heimatstadt” zu ändern, geben Sie diese hier ein und klicken Sie auf Speichern.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Laut timeanddate.de sollte die Mondfinsternis bereits angefangen haben, ich sehe aber keinen Schatten auf dem Mond. Sind die Zeiten falsch?

Wenn es sich um eine Halbschatten-Mondfinsternis handelt, fällt nur der Halbschatten der Erde auf die Mondoberfläche. Dieser Teil des Erdschattens ist recht blass, deswegen wird diese Art der Mondfinsternis oft mit einem gewöhnlichen Vollmond verwechselt.

Warten Sie hingegen auf den Beginn einer totalen oder partiellen Mondfinsternis, beachten Sie bitte, dass auch diese Finsternisse immer mit einer Halbschatten-Phase beginnen. Warten Sie also bitte noch eine Weile, bis der Kernschatten der Erde auf den Mond fällt. Unsere Finsternis-Stadtseite verrät Ihnen, wann dies der Fall sein wird.

Die Finsternis hat begonnen, aber warum ist der Mond unterhalb des Horizonts?

Wir bieten die Mondfinsternis-Vorschau für alle Mondfinsternisse weltweit in den Jahren 1900-2199 – auch für diejenigen, die an Ihrem Standort nicht sichtbar sind. Um Infos zur nächsten an Ihrem Standort sichtbaren Finsternis aufzurufen, klicken Sie auf Ist diese Mondfinsternis in ... sichtbar?. Alternativ geben Sie einen Ort in das Suchfenster am rechten Seitenrand ein.

Warum zeigt die Animation keine Live-Bilder?

Wenn Sie die Mondfinsternis-Vorschau öffnen, während die Mondfinsternis läuft, wechselt die Animation in den Echtzeit-Modus, erkennbar am roten LIVE-Schriftzug am unteren Rand. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dort Live-Bilder der Finsternis zu sehen sind. Stattdessen zeigt die Animation den aktuellen Stand der Finsternis an.

Hinweis: Für manche Finsternisse liefern wir auch eine Live-Berichterstattung – jedoch nur auf Englisch.

Die Finsternis-Zeiten werden im falschen Format angezeigt. Wie kann ich das 24-Stunden- oder das 12-Stunden-Format (mit AM/PM) wählen?

Wir unterstützen sowohl das 24-Stunden-Format, welches zum Beispiel auch in Deutschland verwendet wird, als auch das in den USA gebräuchliche 12-Stunden-Format. Um ein anderes Format zu verwenden, wählen Sie im Einstellungsmenü eine der Optionen im Bereich Uhrzeit-Format. Klicken Sie dann auf Speichern.

Hinweis: Die koordinierte Weltzeit (UTC) wird immer im 24-Stunden-Format angezeigt.

Wie kann ich eine andere Stadt als mein Standort angeben?

Geben Sie die Stadt auf Ihr Standort ein und klicken Sie auf Speichern.

Warum ist diese Stadt nicht verfügbar?

Unsere hauseigene Datenbank umfasst tausende Städte weltweit. Wir haben zudem die Datenbank von GeoNames in unser Angebot eingebunden. Insgesamt stehen also jetzt mehr als 6 Mio. Orte zur Verfügung. Sollten Sie trotzdem einen bestimmten nicht finden, lassen Sie uns dies bitte wissen.

Wie finde ich lokale Infos zu dieser Mondfinsternis?

Geben Sie eine Stadt in das Suchfenster am rechten Seitenrand ein. Alternativ klicken Sie auf Ist diese Mondfinsternis in ... sichtbar? über der Animation.

Was sind Kernschatten und Halbschatten?

Dies sind zwei der drei Schatten der Erde. Der Kernschatten ist das dunkle Zentrum des Schattens. Er ist vom viel blasseren Halbschatten umgeben.

Der dritte Schatten, die Antumbra, kann niemals auf den Mond fallen und ist deswegen für Mondfinsternisse uninteressant.

Was bedeuten “Richtung” und “Winkel” bzw. “Vertikalwinkel”?

Diese Begriffe werden hier erklärt.

Was bedeutet “Max. Verdunkelung”?

Dies ist der Moment im Verlauf einer Mondfinsternis, an dem der Mond dem Zentrum des Erdschattens am nächsten kommt.

Was bedeutet Magnitude?

Die Magnitude beschreibt die Größe der Finsternis. Eine Erklärung finden Sie hier.

Wie entsteht eine Finsternis?

Unsere Themenseite zu Finsternissen sind ein guter Ausgangspunkt, um sich über die Entstehung von Sonnen- und Mondfinsternissen zu informieren.

Wie funktioniert der Algorithmus? Können Sie mir helfen, meinen eigenen Algorithmus zu erstellen?

Wir sind ein kleines Team und haben bereits alle Hände voll damit zu tun, diese Webseite zu betreiben. Deswegen haben wir leider nicht die Möglichkeit, detaillierte Informationen zu unseren Algorithmen oder Hilfestellungen für Ihre eigenen Projekte zu liefern. Wir beantworten jedoch sehr gerne Ihre Fragen zur Benutzung unserer Anwendungen.

Nächste Finsternis in Ihrer Stadt

Werbung

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Noch Fragen? Unser Support-Team hilft Ihnen gerne!

Schicken Sie uns eine E-Mail.

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.