Home   Kalender   Monate   Der Monat August

Der Monat August

Im heute gebräuchlichen Gregorianischen Kalender, aber auch im Julianischen Kalender, wird der August als achter Monat des Jahres gelistet. Der 31-tägige Monat folgt auf den Juli und geht dem September voraus.

Field of bright red poppy flowers in summer day.

Mohn, Geburtsblume des August

Der Mohn gilt als Geburtsblume für den Monat August. Er symbolisiert Schönheit, Stärke, Liebe, Ehe und Familie.

©bigstockphoto.com/Madlen

Warum heißt der August August?

Wie der Juli ist auch der August einem römischen Staatsmann gewidmet – in diesem Fall dem Kaiser Augustus, der in diesem Monat sein erstes Konsulat begann.

Den Namen Augustus erhielt der Monat im Jahre 8 v. Chr. Davor wurde er Sextilis genannt, da er im römischen Kalendersystem Monat Nummer 6 war.

Veraltete deutsche Namen sind Erntemonat, Ährenmonat, Sichelmonat und Ernting.

Der August und seine Geschichte

In der ursprünglichen Version des römischen Kalenders fing das Jahr mit dem März an, der August war damit der sechste Monat und wurde passenderweise Sextilis genannt – “der Sechste”. Als um 700 v. Chr. der Jahresanfang auf den Januar verlegt wurde, landete der August auf Platz 8. Mit der Einführung des Julianischen Kalenders im Jahre 8 v. Chr. wurde der Monat von 29 auf 31 Tage verlängert.

August: Sommermonat und Wintermonat

Auf der Nordhalbkugel der Erde, also unter anderem in Deutschland und im restlichen Europa, ist der August ein Sommermonat, südlich des Äquators fällt er in den Winter. Warum das so ist, erfahren Sie in unserer Erklärung der Jahreszeiten.

Der kalendarische Sommer erstreckt sich in allen Erdregionen von der Sommersonnenwende bis zur Herbst-Tagundnachtgleiche. Nördlich des Äquators beinhaltet diese Zeitspanne die letzten Tage im Juni, den gesamten Juli und August sowie die ersten Wochen im September. Auf der Südhalbkugel dauert der Sommer von Dezember bis März.

Genaue Daten:

Feiertage im August

Die Bundesfeier, der Nationalfeiertag der Schweiz, fällt auf den 1. August. Auch Mariä Himmelfahrt und das Hohe Friedensfest in Augsburg finden im August statt.

Feiertage – Jahresübersichten

Themen: Monate, Zeitrechnung, Kalender

Kalender mit Feiertagen erstellen

Werbung

Über die Monate

  1. Januar
  2. Februar
  3. März
  4. April
  5. Mai
  6. Juni
  7. Juli
  8. August
  9. September
  10. Oktober
  11. November
  12. Dezember
  13. Alte Monats- und Vollmondnamen

Monate Übersicht


Über die Wochentage

  1. Montag
  2. Dienstag
  3. Mittwoch
  4. Donnerstag
  5. Freitag
  6. Samstag
  7. Sonntag
  8. Warum hat die Woche 7 Tage?
  9. Wochentag im Kopf berechnen
  10. Freitag, der 13. – ein Unglückstag?

Wochentage Übersicht

Auch interessant

Kernschatten: Was ist die Umbra?

Bei einer Sonnenfinsternis oder Mondfinsternis ist oft vom Kernschatten bzw. der Umbra die Rede. Wie ist dieser Schatten definiert, wie entsteht er und wie groß ist er? mehr

Deklination (Kompass)

Es gibt zwei verschiedene Nordrichtungen: geografisch Nord und magnetisch Nord. Wussten Sie, dass ein Kompass meist nicht zum magnetischen Nordpol zeigt? mehr

Warum hat die Woche 7 Tage?

Montag. Noch 5 Tage zum Wochenende. Aber warum hat die Woche eigentlich 7 Tage? Warum in dieser Reihenfolge? Verantwortlich ist ein antikes Volk im heutigen Irak. mehr