Home   Kalender   Monate   Der Monat Mai

Der Monat Mai

Der Mai ist der fünfte Monat im Gregorianischen Kalender. Er hat 31 Tage und liegt zwischen April und Juni. Wegen des oft schönen Wetters ist er auf der Nordhalbkugel als “Wonnemonat” beliebt.

A patch of Lily-of-the-valley, May's birth flower.

Maiglöckchen, Geburtsblume des Mai.

Das Maiglöckchen gilt neben dem Weißdorn als Geburtsblume des Monats Mai.

©bigstockphoto.com/elenathewise

Warum heißt der Mai Mai?

Wie viele andere Monate ist der Mai (lat. Maius) nach einer römischen Gottheit benannt. In diesem Fall wurde der Name von Maia inspiriert, die mit Bona Dea assoziiert wird, der römischen Göttin der Fruchtbarkeit.

Der Mai und seine Geschichte

Der Mai war ursprünglich der dritte Monat, da das Jahr im alten Rom mit dem März begann. Mit der Einführung der Monate Januar und Februar rutschte der Mai auf Platz 5.

Mai: Frühlingsmonat und Herbstmonat

Auf der Nordhalbkugel der Erde, also unter anderem in Deutschland und im restlichen Europa, ist der Mai ein Frühlingsmonat, südlich des Äquators fällt er in den Herbst. Warum das so ist, erfahren Sie in unserer Erklärung der Jahreszeiten.

Der kalendarische Frühling erstreckt sich in allen Erdregionen von der Frühjahrs-Tagundnachtgleiche bis zur Sommersonnenwende. Nördlich des Äquators beinhaltet diese Zeitspanne die letzten Tage im März, den gesamten April und Mai sowie die ersten Wochen im Juni. Auf der Südhalbkugel dauert das Frühjahr von September bis Dezember.

Genaue Daten:

Schon gewusst?

Kein anderer Monat beginnt oder endet im Jahresverlauf mit demselben Wochentag wie der Mai – weder in einem Gemeinjahr noch in einem Schaltjahr. Dafür beginnt der Mai immer mit demselben Wochentag wie der Januar des Folgejahres.

Feiertage im Mai

In vielen Ländern weltweit wird am 1. Mai der Tag der Arbeit gefeiert. Auch in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und in der Schweiz gilt er als gesetzlicher Feiertag – in Österreich heißt er jedoch Staatsfeiertag.

Pfingsten ist ein wichtiges christliches Fest, das entweder in den Mai oder in den Juni fällt. Der Termin hängt vom Osterdatum ab.

Am Muttertag wird die Rolle der Mutter gewürdigt. In allen deutschsprachigen Ländern fällt er auf den zweiten Sonntag im Mai. Weltweite Daten variieren.

Feiertage – Jahresübersichten

Themen: Monate, Zeitrechnung, Kalender

Kalender mit Feiertagen erstellen

Werbung

Über die Monate

  1. Januar
  2. Februar
  3. März
  4. April
  5. Mai
  6. Juni
  7. Juli
  8. August
  9. September
  10. Oktober
  11. November
  12. Dezember
  13. Alte Monats- und Vollmondnamen

Monate Übersicht


Über die Wochentage

  1. Montag
  2. Dienstag
  3. Mittwoch
  4. Donnerstag
  5. Freitag
  6. Samstag
  7. Sonntag
  8. Warum hat die Woche 7 Tage?
  9. Freitag, der 13. - ein Unglückstag?
  10. Wochentag im Kopf berechnen

Wochentage Übersicht

Auch interessant

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.